Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

Umstylingaktion für Jugendliche aus dem Projekt Los Geht’s
, ,

Umstylingaktion für Jugendliche aus dem Projekt Los Geht’s

Unser Projekt „Los Geht’s“* erwartete gestern eine ganz besondere Aktion! Im Friseursalon Waclawik in der Schönbeckstraße 17 in Stendal fand gestern für unsere Jugendlichen aus dem Projekt eine Umstylingstation statt. Ziel war es, aus dem alltäglichen Trott heraus zu kommen und sich nicht nur geistig auf Bewerbungsgespräche vorzubereiten, sondern auch sein Äußeres für die neue Zukunft „aufzupolieren“ und vielleicht ganz neue Seiten an sich zu entdecken 😉 .

Die Geschäftsführerinnen Frau Doreen Springer-Waclawik und Anke Waclawik haben sich freundlicher Weise dazu bereit erklärt, die jungen Frauen kostenlos zu beraten und zu frisieren. Morgens 08.00 Uhr ging es los. Bis 12.30 Uhr gab sich das gesamte Team des Friseur – und Kosmetiksalon Waclawik größte Mühe unsere Teilnehmerinnen Sabrina samt kleiner Tochter, Sarah und Christina einen unvergesslichen Tag zu bereiten und Sie zu verwöhnen. Die jungen Frauen bekamen nicht nur kostenlos eine tolle Typberatung samt neuer Frisur, sondern auch ein wunderschönes Tages-Make Up.
Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei dem gesamten Team vom Friseurseursalon Waclawik und freuen uns auf ein Wiedersehen!!

 

* Das Projekt Los Geht’s wird fachlich und finanziell durch das Jobcenter Stendal unterstützt und gefördert.