Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

Geschäftsführer/-in

Die Berufsbildungswerk Stendal GmbH ist ein seit 1991 bestehendes, gemeinnütziges Unternehmen mit der Aufgabe der beruflichen Erstausbildung und Integration von Menschen mit Behinderungen in den ersten Arbeitsmarkt sowie deren persönlicher, sozialer und gesellschaftlicher Integration. Das Unternehmen ist ein breit aufgestellter Bildungsträger in Projekten für benachteiligte Jugendliche bzw. im Bereich der Jugendhilfe. Träger der Berufsbildungswerk Stendal GmbH ist der Sozialverband Deutschland e.V..

 

Zu unseren Kooperationspartnern zählen Agenturen für Arbeit (bundesweit), Jobcenter und das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt. Unsere Kunden schätzen unsere hoch engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das sehr breit gefächerte Leistungsangebot, das wir laufend den jeweiligen Marktbedingungen anpassen.

 

Für die Zeit ab dem 1. November 2017 suchen wir

 eine/-n Geschäftsführer/-in

 

Ihre Aufgaben sind u.a.: 

  • Verantwortung für alle Bereiche des Unternehmens unter besonderer Beachtung des Gesamtkonzeptes unserer Einrichtung und dessen konsequenter innovativer Weiterentwicklung
  • Verantwortung für die strategische Ausrichtung und umfassende Weiterentwicklung des Unternehmens sowie Fortführung der Optimierung von Prozessen und Strukturen in enger Abstimmung mit dem Gesellschafter SoVD e.V.
  • Leitung eines engagierten Teams der Verantwortlichen der unterschiedlichen Fachabteilungen
  • Konstruktive und zukunftsorientierte, enge Zusammenarbeit mit zuweisenden Behörden, Kostenträgern, zuständigen Kammern und Innungen sowie unseren Verbundpartnern
  • Vertretung und Präsentation des Unternehmens in der Öffentlichkeit.

 

Unsere Erwartungen sind u.a.:

 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit juristischer, verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftlicher bzw. sozial- oder erziehungswissenschaftlicher Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über mehrjährige Erfahrung in leitender Position sowie in der Arbeit mit Gremien.
  • Sie überzeugen als strategisch und analytisch arbeitende Führungspersönlichkeit durch kommunikative Kompetenz, Qualitätsbewusstsein, Integrität und Offenheit, schätzen die besondere Kultur von sozial orientierten Unternehmen.
  • Sie zeichnen sich durch eine engagierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise aus und haben eine hohe, soziale Kompetenz in arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Konfliktsituationen sowie sonstigen Auseinandersetzungen.
  • Neben Ihrem kompetenten und sicheren Auftreten bringen Sie sich mit Flexibilität, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit in unser Unternehmen ein.
  • Die Fähigkeit, Mitarbeitende zu führen und nachhaltig zu motivieren, rundet Ihr Profil ab.

 

Wir bieten:

 

  • Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit einem anspruchsvollen und interessanten Aufgabengebiet, hoher Entscheidungsbefugnis sowie umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten in Vollzeit.
  • Ein aufgeschlossenes, kompetentes und engagiertes Leitungs- und Mitarbeiterteam.
  • Eine der Position angemessene Vergütung.
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 08.07.2017 an:

 

 

Berufsbildungswerk Stendal GmbH

Herr Gunter Wittig

Werner-Seelenbinder-Str. 2 und 4

39576 Hansestadt Stendal

 

oder per Mail: wittig@bbw-stendal.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Bitte nutzen Sie vorzugsweise die Bewerbungsmöglichkeit via Email. Diese Ausschreibung gilt innerbetrieblich und öffentlich.

Aus Kostengründen weisen wir darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen durch uns nicht zurückgesandt werden, außer der Bewerbung liegt ein ausreichend frankierter Rückumschlag bei oder sie werden persönlich vom Bewerber abgeholt. Per Mail eingereichte Bewerbungsunterlagen und nicht zurückgesandte Bewerbungsunterlagen werden zwei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.